Die diesjährige Verteidigung des Kreispokals für Bezirksligamannschaften berechtigte die Heßberger Mannschaft erneut zur Teilnahme am Bezirkspokal, der dieses Jahr in Lauscha stattfand. Das Ziel war klar: Nicht untergehen und sich besser verkaufen als im Vorjahr als kein einziges Spiel gewonnen konnte. Früh erkannten die Heßberger, dass dieses Ziel nicht zu hoch gegriffen war, obwohl das Teilnehmerfeld durchgehend hochkarätig besetzt war, denn hinter den anderen Mannschaften steckten die Plätze 2-5 der 1. Bezirksliga.

Weiterlesen...

SV Empor Heßberg - TTC Sülzfeld

9:1

Am letzten Wochenende sollte die Premierensaison ihr Ende finden. Zum Saisonabschluss, in der 2. Bezirksliga Staffel 2, empfingen die Heßberger den Mitaufsteiger aus Sülzfeld. In der gut gefüllten Halle sollte mit einem Sieg der 3. Platz zurückerobert werden. Dies ging auch voll auf! Mit einem deutlichen 9:1 Erfolg gegen doppelt ersatzgeschwächte Gäste fand die Saison ein durchaus positives Ende. Der Blick auf die Tabelle hat wohl einige Zweifler verstummen lassen und die 1. Mannschaft in ihrem Aufwärtstrend bestätigt. Mit einer Punktebilanz von 22:10 wurde der durchaus positive Bronzeplatz erspielt. Was gleichbedeutend damit ist, dass einige etablierte Stammmannschaften, wie z.B. Hildburghausen 2, Arnstadt 2 oder auch Ebertshausen in die Schranken gewiesen worden.

Weiterlesen...

SV Empor Heßberg - TTV Hildburghausen 2

9:7

Nach zwei Wochen Spielpause empfingen die ersatzgeschwächten Heßberger den Lokalrivalen aus Hildburghausen. Aufgrund des knappen Unentschiedens des Vorrundenspiels stellten sich beide Mannschaften auf eine besonders spannende Partie ein, die auch folgen sollte. Anna Plonné ersetzte den zum ersten mal fehlenden Toni Zipf, wohingegen die Gäste auf ihre Stammspieler zurückgreifen konnte.

Weiterlesen...

Wohl zum ersten mal ging der SV Empor Heßberg als Favorit zur Pokalendrunde der Bezirksligamannschaften und wurde seiner Rolle gerecht.
Mit Andy Schmidt, Sven Oberender, Toni Zipf und Simon Seeber vertraten dieses Jahr die gleichen Spieler den SVE wie im letzten Jahr, wobei Schmidt, Oberender sowie auch Zipf jeweils nur eine Niederlage hinnehmen mussten. Dieses Jahr allerdings verzichtete neben dem SV Schleusingen auch überraschend die dritte Mannschaft aus Hildburghausen. Das erste Spiel bestritten Schmidt, Oberender und Zipf gegen das Trio aus Themar, die mit Mahler, Erkenbrecher und Ruck antraten.

Weiterlesen...

Copyright © 2018 SV Empor Heßberg - Tischtennis. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen